MezData-Logo Creative Commons License 187 Lösungen Button :CPP: Übung zu Boolschen Ausdrücken

Aufgaben ("geborgt" von Leopold-Franzens-Universität Innsbruck Institut für Informatik)

Frage Welche Werte erhalten d und e?

int a = 3;
int b = 45;
int c = 1;
bool d = c == 1;
bool e = false == false == 1;

Lösung: d= true (1) e= true (1)

FrageWas erhält z für einen Wert?

bool x = true;
bool y = false;
bool z = ((x == y) == y);

Lösung: z= true (1)

FrageWelchen Wert erhält z?

bool x = false;
bool y = true;
bool z = false == true == false == x;

Lösung: z= false (0)

FrageBenützen Sie t, f, und r wie angegeben, um die nachfolgenden Variablen zu berechnen:

bool t = true, f = false, r = true;
  1. bool a = !true; false
  2. bool b = (false == !false) && true; false
  3. bool c = f && r == false; false
  4. bool d = (t && f) || r; true
  5. bool e = (r && r) && f; false
  6. bool fa = t && (f || r); true
  7. bool g = !f && t; true
  8. bool h = !(f || t); false
  9. bool i = t && !f || r || t && !t; true

FrageWelche Ausgabe wird hier erzeugt?

int n=0, m=0;
n = ++m;
cout << n << m;

Lösung: 11

FrageWelche Ausgabe wird hier erzeugt?

int n=0, m=0;
n = m++;
cout << n << m;

Lösung: 01