MezData-Logo Creative Commons License 386 Lösungen Button :ISP: Platine testen

1. Testprojekt runterladen

Download isptest.zip

Das Projekt besteht aus einer Projektdatei isptest.syn ->anschauen...

Und einer Abel-Quelltextdatei isptest.abl ->anschauen...

2. Downloadtest

Wichtiger Hinweis: Die Anleitung stimmt nur noch im Prinzip überein, da es sich um eine neuere Entwicklungsumgebung und eine neuere Chipfamilie handedelt!

Platine über Downloadkabel an die parallele Schnittstelle des PCs anschließen.

DesignExpert starten.

File -> Open project -> isptest.syn öffnen.

Auf ispLSI1016-60 PLCC44 klicken.

Kontrollieren Sie bitte, ob Sie einen Baustein 1016 oder 1016E eingesetzt haben. Korrigieren Sie die Einstellung im Programm gegebenenfalls durch Doppelklick auf ispLSI1016.

Falls im rechten Fenster keine grünen Haken erscheinen, auf JEDEC File doppelklicken.

isp Download System doppelklicken.

Mit Scan-Button testen, ob Verbindung klappt.

Wenn unter Messages die unten angegebene Meldung erscheint, haben Sie gewonnen!

Wenn nicht, siehe unten: Fehlersuche.

Mit Browse-Button ISPTest.jed laden.

Über Command -> Turbo-Download
oder Command -> Run Operation
oder Turbo-Download-Button
wird das Programm heruntergeladen und gestartet ... und sollte funktionieren.

Fehlersuche Download:

Configuration -> Port Assignement -> Schnittstelleneinstellung prüfen.

Anschlußbelegung des Schnittstellenkabels prüfen.

3. Funktion der Platine überprüfen

Die Platine sollte sich nun entsprechend der Abel-Quelle verhalten, die LED sollten ensprechend der Schalterstellungen leuchten...