MezData-Logo Creative Commons License 14028 Lösungen Button :SCHULINFO: Notenschlüssel und Bewertungstabelle

Immer mal wieder steht man vor der Aufgabe die erreichten Punkte einer Klassenarbeit oder Prüfung in eine Note zu konvertieren
Hier sind verschiedene Verfahren, mit denen ich zu tun habe.

In der [Verordnung des Kultusministeriums über die Notenbildung BW] steht nicht viel über eine Zuordnung zwischen Punkten und Noten.

In dem Urteil vom Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg, Urt. vom 24.1.1979 - XI 1690/76 H steht -Zitat:

  1. Bei der Bewertung einer schriftlichen Arbeit unter Verwendung eines Punkte-Systems liegt die Leistungsbewertung allein in der Vergabe der Punkte.
    Deren Umsetzung in das Notensystem ist rein arithmetischer Art. Sie ist einer erneuten pädagogisch-fachlichen Gesamtwertung nicht zugänglich. ...
  2. Die einzelnen Punkte sind nach ihrer Wertigkeit gleich (Punkt = Punkt). Die Zuordnung der erreichbaren Punkte zu den Notenstufen in einem Umrechnungsschlüssel muß deshalb grundsätzlich gleichmäßig sein, derart, daß jede Note die gleiche Spannweite hat, weshalb ihr gleich viele Punkte zuzuordnen sind (Note = Note).
  3. Ausnahmen vom Grundsatz der gleichmäßigen Zuordnung von Punkten zu Noten sind bei den untersten und obersten Noten möglicherweise zulässig (hier nicht entschieden).

Dank an Willi H. für die Zusendung des Urteils! Mir ist bei der Recherche noch ein [Beitrag auf der www.ph-ludwigsburg.de] aufgefallen.

Hinweis: Angaben ohne Gewähr, bei Fehlern oder Ergänzungen bitte mich sofort benachrichtigen!

Allgemeiner Linearer Schlüssel (TG 11, Berufsschule)

Beispiel am 50 Punkte Schlüssel

Berechnung der Note:
Note = 6 - (5 * erreichte Punkte / maximale Punkte)

Download der xls-Datei:

linearer50er.xls

Noten in der Gymnasialen Oberstufe (TG 12/13) ab 2013

60 Punkte 90 Punkte Notenpunkte Name Note
60 - 57 90 - 85 15 sehr gut+ 1+
56 – 54 84 – 81 14 sehr gut 1
53 – 51 80 – 76 13 sehr gut- 1-
50 – 48 75 – 72 12 gut+ 2+
47 – 45 71 – 67 11 gut 2
44 – 42 66 – 63 10 gut- 2-
41 – 39 62 – 58 9 befriedigend+ 3+
38 – 36 57 – 54 8 befriedigend 3
35 – 33 53 – 49 7 befriedigend- 3-
32 – 30 48 – 45 6 ausreichend+ 4+
29 – 27 44 – 40 5 ausreichend 4
26 – 22 39 – 32 4 ausreichend- 4-
21 – 17 31 – 25 3 mangelhaft+ 5+
16 – 12 24 – 17 2 mangelhaft 5
11 - 07 16 – 10 1 mangelhaft- 5-
06 - 00 09 - 00 0 ungenügend 6

Download als OpenOffice oder Excel Datei:

[oberstufe-2013.ods] [oberstufe-2013.xls] : Tabellen und Beispiel für automatische Berrechnung mit der Verweis-Funktion.

tg12_template.xls : Beispiel für eine Notenverwaltung mit Tabellenkalkulation incl. Statistik

Bedeutung der Noten gemäß Notenverordnung

Notenpunkte Name Bedeutung
15-13 sehr gut Leistung entspricht den Anforderungen im besonderen Maße
12-10 gut Leistung entspricht den Anforderungen voll
9-7 befriedigend Leistung entspricht den Anforderungen im allgemeinen
6-4 ausreichend Leistung weist zwar Mängel auf, entspricht aber im ganzen noch den Anforderungen
3-1 mangelhaft Leistung entspricht den Anforderungen nicht, Grundkenntnisse jedoch vorhanden
0 ungenügend Leistung entspricht den Anforderungen nicht, Grundkenntnisse sehr lückenhaft

Bewertungstabelle Berufskolleg BW (ab April 2016)

Bewertungstabelle für Prüfungen bzw. Zusatzprüfungen zum Erwerb der Fachhochschulreife sowie des Assistentenabschlusses an Berufskollegs

60 Punkte 90 Punkte Note
60-56
90-83
1,0
55-51
82-75
1,5
50-45
74-67
2,0
44-40
66-59
2,5
39-34
58-51
3,0
33-28
50-42
3,5
27-22
41-33
4,0
21-16
32-24
4,5
15-10
23-15
5,0
9-4
14-6
5,5
3-0
5-0
6,0

 

Noten nach IHK Heilbronn (Prüfung Berufsschule)

Download des 100 Punkte Schlüssels als xls-Datei

ihk.xls : Mit Beispiel zur automatischen Ermittlung der Note mit Verweis-Funktion