MezData-Logo Creative Commons License 348 :TI-BASIS: Digital Spirit1 Fragen über Fragen

Schlüsselwörter: Digital, Logik, Schaltalgebra, Schaltnetz

Schaltsymbole

Zeichnen Sie die Schaltsymbole, Funktionstabellen bzw. Zustandsdiagramme für folgende Bausteine:

Zweifach Und

3 fach Nand

XNOR (Äquivalenzglied)

Codierungen

Unterscheiden Sie die Begriffe Binärzahl und Dualzahl.

Erstellen Sie eine Tabelle für 2 stelligen Gray-Code und erläutern Sie dessen Anwendungsbereich.

Welche Arten von Analog/Digitalwandungen gibt es und für welche Anwendungsbereiche werden sie verwendet?

Wie hoch ist die Datenrate bei CDs, Berechnung?

Was versteht man unter Quantisierungsrauschen?

Standard Schaltnetze

Erstellen Sie Funktionstabellen und Schaltsymbole zu folgenden Baugruppen:

BCD zu 7 Segmentdecoder

Halbaddierer

Volladdierer

4 Bit Addierer aus 4 Volladdierern

3 zu 8 Adressdecoder

4 zu 1 Multiplexer

1 zu 4 DeMultiplexer

4 Bit -Prüfsummengenerator (Quersumme der Bits)

2 Bit-Vergleicher mit <, >, =

(Entwickeln Sie die Innenschaltungen der Baugruppen mit Standard-Bausteinen.)

ALU mit 2 Bit

Was ist eine ALU?

Erstellen Sie Funktionstabellen für die Funktionen:

A+B

A&B

-A

Wired AND, Wired OR

Erklären Sie die Begriffe PullUp-, PullDown-Widerstand, OpenCollector-Ausgang.

Erklären Sie mit Beispielen (Schaltung) und Funktionstabellen die Begriffe Wired AND und Wired OR.